Versandinformationen

Versand und Lieferung

Versendet wird durch den Hohenfelder Hof, Dr. Thies Mohr GmbH, Oberreihe 14, 25358 Hohenfelde. Den Versand übernimmt ein handelsüblicher Versanddienstleister.

Art des Versands und der Lieferung:

Der Versand der Ware erfolgt, sofern es gesetzlich vorgeschrieben ist, gekühlt. Dies ist insbesondere bei Fleischwaren und rohen Lebensmitteln der Fall. Die Versendung der Ware erfolgt in einem geschützten und isolierenden Karton. Zusätzlich wird dem Inhalt des Kartons ein Kühlmittel beigefügt. Dies ermöglich im Regelfall eine Kühlung von etwa 30 Stunden. Wir versenden die Ware „ExpressFood“ mit dem Dienstleister DPD, der eine Zustellung am darauffolgenden Tag bis 18.00 Uhr garantiert.

Bitte sorgen Sie im Fall einer von Ihnen aufgegebenen Bestellung dafür, dass Sie die bestellte Ware auch sofort und im besten Fall unmittelbar vom Zustelldienst in Empfang nehmen können. Bitte prüfen Sie die Ware unverzüglich nach Erhalt.   

Preise, Versandkosten und Lieferinformationen:

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Wir liefern nur innerhalb Deutschlands.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands ein Versandkostenbeitrag, der abhängig von dem Bestellwert ist. Die Versandkosten berechnen sich in Abhängigkeit des Bestellwertes wie folgt :

  • 20,90 EUR bis 15 EUR Bestellwert
  • 18,90 EUR bis 30 EUR Bestellwert
  • 16,90 EUR bis 45 EUR Bestellwert
  • 14,90 EUR bis 60 EUR Bestellwert
  • 12,90 EUR bis 80 EUR Bestellwert
  • 10,90 EUR bis 100 EUR Bestellwert
  • 8,90 EUR bis 125 EUR Bestellwert
  • 6,90 EUR bis 150 EUR Bestellwert
  • 4,90 EUR ab 150 EUR Bestellwert

Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Falls Zahlung per Nachnahme erlaubt ist, so wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2,- Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. [Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.]

Die im Einzelfall und vom Bestellgewicht abhängige Versandkostenpauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer. Da die Mehrwertsteuer auf die Versandkostenpauschale abhängig von den erworbenen Waren berechnet wird, kann sie sich mindern, wenn Waren zu niedrigeren Umsatzsteuersätzen erworben werden (z.B. bei Erwerb von Lebensmitteln). Das bedeutet, dass die Versandkostenpauschale erst im Rahmen des Bestellprozesses endgültig berechnet werden kann. Sie kann dabei jedoch nicht höher, sondern nur zu Ihren Gunsten niedriger werden.

X